Passenans, unser Dorf

 

Passenans unser Dorf …..

Passenans ist ein kleines altes Weindorf in der Region Franche-Comté. Im Departement Jura mit etwa 350 Einwohnern. Es gibt eine Kirche, eine Metzgerei, ein Hotel und ein Dorfrestaurant. Unser Haus befindet sich in einem der ältesten Viertel, Quartier de l’Eglise, seit 1740 und war immer in Familienbesitz. Die Bewohner unseres Hauses zeigen eine reiche Geschichte, die wir mehr und mehr entdecken lernen. Da war einer der Herren, Mottet, der auf der französischen Seite im amerikanischen Krieg gekämpft hat, wo wir noch Dinge von zu Hause finden, eine entlaufene Nichte um 1900, die als Aktmodell in Paris landete. Die alten Tanten, die jeweils eine eigene Firma hatten, ein Lebensmittelladen, ein Hutmacher und natürlich alle halfen in den Weinbergen. Das Haus kam zu uns durch meine Urgroßmutter Alice Mottet, die die Winzerin Desirée Tresy heiratete, die in den siebziger Jahren durch diese Linie zu unseren Eltern kam.
Das Dorf hat immer noch eine reiche Weinkultur mit mehreren Winzern. Das Dorf liegt zwischen dem Tal und dem ersten Plateau an einem Hang. Es hat sein eigenes Mikroklima. Das Dorf liegt an mehreren Wanderwegen und ist zu allen Jahreszeiten wunderbar zu Fuß. Die Region hat eine reiche Geschichte durch Salzgewinnung und jahrhundertealte Weine